Beratung bei der Auswahl eines Zertifizierers

Sobald Sie Ihr Qualitätsmanagementsystem aufgebaut haben, können Sie dieses von einer neutralen Stelle überprüfen lassen. Dabei prüft eine Zertifizierungsgesellschaft, die Sie frei wählen können, ob die Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 tatsächlich eingehalten werden. Gerne unterstützen wir Sie bei der Auswahl einer geeigneten Zertifizierungsgesellschaft und geben Ihnen Tipps, worauf Sie achten sollten.

Vergleichen Sie zunächst die schriftlichen Angebote verschiedener Zertifizierer hinsichtlich der Kosten und des Leistungsspektrums. Auch auf die Qualifikation und Referenzen des Auditors sollten Sie achten.

Im Erfolgsfall erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat, mit dem Sie nach außen hin dokumentieren, dass Sie ein QMS betreiben. Mit solch einem Zertifikat dürfen Sie werben, sodass Geschäftspartner schon bei der ersten Kontaktaufnahme erkennen, dass Sie nach den Vorgaben der Norm arbeiten. Darüber hinaus ist in vielen Bereichen ein zertifiziertes QMS sogar vorgeschrieben.

Wir unterstützen wir Sie bei der Auswahl eines Zertifizierers

  • Wir holen für Sie Angebote ein von verschiedenen privaten Zertifizierungs-Unternehmen, die bei der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) akkreditiert sind.
  • Bei der Auswahl beachten wir Ihre Vorgaben wie die Höhe Ihres Gesamt-Budgets und das Ansehen des Zertifizierers.
  • Wir betrachten die Gesamtkosten, welche sich zusammensetzen aus den Kosten für das Zertifizierungsaudit, das jährliche Überwachungsaudit und das Re-Audit alle 3 Jahre und weiteren Spesen.
  • Da wir selbst bereits mit verschiedenen Zertifizieren zusammengearbeitet haben, können wir Sie an unseren Erfahrungen teilhaben lassen und Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Zertifizierungsstelle unterstützen.