Schulung zur ISO 9001:2015

Die individuelle Schulung bietet Ihnen einen Überblick über die neuen und besonders relevanten Anforderungen an ein QMS nach DIN EN ISO 9001:2015. Die entscheidenden Änderungen werden detailliert betrachtet.

Schwerpunkte

  • risikobasierter Ansatz: Risiken und Chancen erkennen, bewerten und Maßnahmen umsetzen
  • Wissen der Organisation: Wissen als strategische Ressource
  • Verantwortung der Leitung: geänderte Anforderungen an die Führung
  • Beauftragter der obersten Leitung: neue Bewertung der Rolle des Qualitätsbeauftragten
  • Dokumentierte Information: Bedeutungsänderung der QM-Dokumentation
  • Die neue Normstruktur nach High Level Structure (HLS)

Ziel der Schulung

In diesem Seminar lernen Sie die Auswirkungen und Änderungen auf ein bestehendes Qualitätsmanagementsystem kennen. Die zahlreichen Beispiele, Tipps und Hinweise für die Umstellung erleichtern das Verständnis und zeigen Wege zum weiteren Vorgehen. Die Schulungsbespiele werden dabei konkret Ihr auf Unternehmen zugeschnitten.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an die Leitungsebene und an Personen, die im Bereich Qualitätsmanagement tätig sind (z.B. Qualitätsbeauftragte oder interne Auditoren).

Referent

IRCA-Auditor Sven Daanen. Er unterstützt seit vielen Jahren Unternehmen bei der Einführung und Umstellung von Qualitätsmanagementsystemen.

Preise

  • In Naunhof: 799,00 € (zzgl. MwSt.) bis 3 Mitarbeiter, jeder weiterer Mitarbeiter 199 €
  • Inhouse: plus Fahrt-und ggf. Übernachtungskosten
  • Bei der gleichzeitigen Buchung einer weiteren Schulung gewähren wir Ihnen Rabatt